Links überspringen

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter

1.1 Veranstalter für sämtliche Gewinnspiele und Verlosungen ist Aron Niemeier, handelnd unter 84komma5, Oberer Taubentalweg 72, 85055 Ingolstadt in Deutschland („Veranstalter“).

1.2 Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele und Verlosungen, die unsere Partner innerhalb ihrer Social-Media-Profile veranstalten.

2. Teilnahme

2.1 Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person ab 14 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland und jede natürliche Person ab 16 Jahren mit Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union (ausgenommen Schweiz und Großbritannien) [EU].

2.2 Mitarbeiter des Veranstalters, ihrer verbundenen Unternehmen, Werbeagenturen sowie deren unmittelbare Familienmitglieder und Personen, die mit Mitarbeitern des Veranstalters wohnhaft sind, sind nicht teilnahme- oder gewinnberechtigt.

2.3 Die Teilnahme ist für den Teilnehmer immer kostenlos und setzt nicht den Kauf einer Ware oder Dienstleistung voraus.

2.4 Die vollständige Erfüllung der jeweils innerhalb des Gewinnspiels näher beschriebenen Bedingungen ist abhängig von der Teilnahme an einem Gewinnspiel. Nur solche Teilnahmen können innerhalb des Gewinnspiels berücksichtigt werden. Unzutreffende Angaben oder unvollständige Teilnahmen können nicht berücksichtigt werden. Für verspätete oder unvollständige Eingänge kann der Veranstalter nicht verantwortlich gemacht werden.

2.5 Mit der Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

3. Durchführung

3.1 Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich bei den Gewinnen stets um Sachpreise. Der innerhalb des konkreten Gewinnspiels näher beschriebene Gewinn wird unter allen gültigen Teilnahmen verlost.

3.2 Ein Gewinnspiel startet mit dem jeweiligen Veröffentlichungsdatum und endet am, im Gewinnspiel näher angegebenem Datum.

3.3 Ein Gewinner wird spätestens am Werktag nach Ende des Gewinnspiels ausgelost und entweder über die teilnehmende Social-Media-Plattform oder per E-Mail benachrichtigt; er hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung und die Inanspruchnahme des Gewinns innerhalb von zwei Wochen ab Gewinnbenachrichtigung auf dem innerhalb dieser Benachrichtigung genannten Kontaktwege zu bestätigen. Bleibt diese Bestätigung aus, wird der Gewinn an einen anderen Gewinnspielteilnehmer vergeben.

3.4 Der Anspruch auf den Gewinn entfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von vier Wochen nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, welche in der Verantwortung des Gewinners liegen, erfolgen kann.

3.5 Eine Übermittlung eines Sachpreises erfolgt ausschließlich innerhalb der Europäischen Union. Stellt sich nach der Auslosung des Gewinners heraus, dass der Gewinner nicht wie in den Teilnahmebedingungen angegeben über die notwendige Postadresse verfügt, wird der Gewinn an einen anderen Gewinnspielteilnehmer vergeben.

3.6 Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden und ist nicht übertragbar; darüber hinaus ist der Gewinn weder auszahlbar, noch ergänz- oder änderbar. Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält der Veranstalter sich das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.

4. Ausschluss der Teilnahme

4.1 Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, insbesondere gilt das für Teilnehmer, die nicht das Mindestalter erreicht haben.

4.2 Weiterhin behält sich der Veranstalter das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulationen Vorteile verschaffen, etwa durch Sammel- oder Mehrfachteilnahmen. Dies liegt vor, wenn zum Beispiel automatische Skripte, Hackertools, Trojaner oder Viren eingesetzt werden, oder wenn ein Teilnehmer sich durch andere unerlaubte Mittel einen Vorteil verschafft. Des Weiteren können unwahre Personenangaben, sowie der Einsatz von „Fake-Profilen“ zum Ausschluss führen. Gegebenenfalls können in solchen Fällen Gewinne auch noch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden.

5. Abbruch eines Gewinnspiels

5.1 Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für den Veranstalter unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- und Software, die außerhalb des Machtbereichs des Veranstalters liegen, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, hier insbesondere das manipulative Eingreifen in den Ablauf des Gewinnspiels.

6. Social-Media-Plattformen

6.1 Die Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Instagram/Meta, Twitter, TikTok, Twitch, YouTube und wird in keiner Weise von Instagram/Meta, Twitter, TikTok, Twitch, YouTube gesponsort, unterstützt oder organisiert.

6.2 Den Teilnehmern entstehen gegenüber den Social-Media-Plattformen keinerlei Ansprüche aus der Teilnahme am Gewinnspiel oder durch einen Gewinn bei dem Gewinnspiel.

6.3 Teilnehmer dürfen nicht mit mehreren Accounts am Gewinnspiel teilnehmen. Insbesondere die Erstellung mehrerer Accounts zur vermeintlichen Erhöhung der Gewinnchancen ist untersagt.

6.4 Anfragen und Hinweise durch die Teilnehmer sind ausschließlich an den Veranstalter zu richten.

7. Haftung des Veranstalters

Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die nachfolgenden Haftungsausschlüsse und –begrenzungen:

7.1 Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

7.2 Weiter tritt eine Veranstalterhaftung für leicht fahrlässig verursachte Verletzungen von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen, ein. Der Haftungsumfang beschränkt sich für den Veranstalter in einem solchen Fall jedoch bloß auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

7.3 Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als den vorstehend benannten Pflichten.

7.4 Die bezeichneten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

7.5 Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkung des Veranstalters gilt ebenso für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder dessen Arbeitnehmern.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins Deutsche Recht übernommenen UN-Kaufsrechts (CISG).

8.3 Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

Anlage 1

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Gewinnspiel-Teilnahme

Verantwortlich für Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel ist:

Aron Niemeier
84komma5
Oberer Taubentalweg 72
85055 Ingolstadt
Deutschland

Sie erreichen den datenschutzrechtlich Verantwortlichen telefonisch unter der Nummer +49 (0) 841 93173182 oder per E-Mail unter [email protected]

1. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Gewinnspiels

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur ordnungsgemäßen Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels und insbesondere zur Versendung des Gewinns.

Zur Durchführung des Gewinnspiels werden der Profilname, und, sofern vorhanden, Vor- und Nachname des jeweiligen Teilnehmers erhoben und gespeichert.

Zur Versendung des Gewinns erheben wir von dem Gewinner/den Gewinnern zusätzlich den Namen und Vornamen sowie die Anschrift und geben diese Daten an ein von uns beauftragtes Versandunternehmen weiter. Eine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Erfüllung eines Vertrages).

2. Speicherdauer

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden Ihre im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten personenbezogenen spätestens drei Monate nach dem Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern keine wirksame Einwilligung zur Weiterverarbeitung vorliegt und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

3. Ihre Betroffenenrechte

Das geltende Datenschutzrecht räumt Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die nachstehend aufgeführten Betroffenenrechte ein:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO
  • Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO